Allvater (Allfadar)
Odin oder Wodan als Allvater war diese höchste unoffenbarte Gottheit allen germanischen Stämmen das heiligste Ziel ihrer religiösen Verehrung. Allvater war der allmächtige Schöpfer und Erhalter des Himmels und der Erde. Er hat alles, was darin ist, alles Leben, den Menschen und seinen Geist, erschaffen, auch die Götter sind seine Geschöpfe. Ein altes Gedicht beschreibt es so:

Er nur gab den Göttern Reich und Kronen,
Mißt durch sie den Menschen Glück und Zeit.
Er regiert, wo Wurm und Elfe wohnen,
Erd' und Himmel bis in Ewigkeit.

Quelle:  Ulrich Wendlandt, Der Weg der alten Zauberer, Cersken-Kanbaz-Verlag